Glenmore & Loch Morlich in Schottland

Die klapprigste Kuh muht am lautesten.

Finnisches Sprichwort

Die schottischen Highlands haben schon immer eine besondere Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Mein Weg führte mich zum Wandern rund um Loch Morlich, dessen kristallklare Gewässer einfach bezaubernd sind. Im Sommer lockt die Region mit vielfältigen Wassersportmöglichkeiten. Auf meinen Wanderungen durch die Landschaft konnte ich viele Eindrücke sammeln. Auch die kleinen Ortschaften wie Aviemore oder Glenmore haben ihren eigenen Charme. Dort scheint die Hektik des Alltags weit entfernt zu sein – vielleicht ist es ja die entspannte schottische Lebensweise, die diesen friedvollen Eindruck vermittelt. Das genaue Geheimnis ihrer Gelassenheit bleibt mir jedoch verborgen.


Was kannst du in Glenmore oder am Loch Morlich machen:


Wandern – zahlreiche Wanderrouten

Auszeit und Ruhe genießen

Aviemore und Glenmore besichtigen

Schwimmen/generell Wassersport – Sandstrand

Einwohner: 0

Daten: Schottland/Badenoch and Strathspey/Highland

Berühmte Persönlichkeit: Amy Macdonald


Webseite von Loch Morlich hier klicken!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Follow by Email
Instagram
WhatsApp