St. Tropez – Stadt der Reichen und Schönen

Alle Menschen machen den gleichen Fehler, in dem sie sich vorstellen, dass Glück bedeutet, dass alle Wünsche in Erfüllung gehen.

Französisches Sprichwort

St. Tropez, ein Juwel an der Côte d’Azur, pulsiert vor Leben, das durch die Ströme von Touristen noch verstärkt wird. Überall laden zahlreiche Cafés und Restaurants dazu ein, sich niederzulassen und das bunte Treiben zu beobachten. Besonders der Hafen ist ein Zentrum der Aktivität, wo man zwischen den millionenschweren Yachten flanieren kann. Für mich war der Besuch der Gendarmerie von St. Tropez ein besonderes Erlebnis, da sie als Kulisse für die berühmten Filme mit Louis de Funès diente, in denen er den legendären, etwas tollpatschigen Polizisten spielte. Abseits des Trubels gibt es auch ruhigere Sandstrände, die eine Auszeit vom geschäftigen Stadtleben bieten. St. Tropez ist sicherlich kein Ort für diejenigen, die Stille suchen, denn hier ist fast überall reges Treiben.


Was kannst du in St. Tropez machen:


ZMusée de l’Annonciade – Kunstmuseum

Maison des Papillons -Schmetterlingsmuseum

Historische Altstadt

Der Hafen

Baie de Pampelonne – Sandstrand

Die Zitadelle – Festung

Gendamerie v. St. Tropez – Drehort Louis de Funes

Einwohner: 3578

Daten: Frankreich/Provence-Alpes-Côte d’Azur/Draguignan

Berühmte Persönlichkeit: Marcel Aubour (*1940)


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Follow by Email
Instagram
WhatsApp